PD Dr. mult. Peer Kämmerer

2001 – 2007: Studium der Medizin an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz sowie an der Universität Zürich, Schweiz

2004 – 2010: Studium der Zahnmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt sowie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

2007: Medizinische Promotion: „Evaluierung der Image-zytometrischen DNA-Analyse als Diagnoseverfahren bei Patienten mit primärer Achalasie“.

2010: Zahnmedizinische Promotion: „Modulation der thrombozytären Zytokinfreisetzung durch alloplastische Knochenersatzmaterialien“.

2012: Fakultätsmitglied und Ehrenprofessor (Prof. h.c.), Department of Oral and Maxillofacial Surgery, M.R. Ambedkar Dental College and Hospital, Bangalore, India

2012/2013: Einjähriger Aufenthalt als Gastprofessor der Harvard Medical School, Boston, USA. Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

10/2013 – 02/2016: Masterstudium Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen an der Universität Kaiserslautern und der Universität Witten/Herdecke

10/2015: Habilitation im Fach Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie (Dr. med. habil.)

12/2015: Venia legendi im Fach Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie (Privatdozent)

Februar 2016: Erlangen der Qualifikation Master of Arts (MA), Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Juli 2016: Absolvieren Curriculum Implantologie der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern; Erlangen Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie.

Ärztliche Tätigkeit:

2007-2013: Assistenzarzt an der Klinik für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie an der Universitätsklinik Mainz; Chefarzt Prof. Dr. Dr. Wagner

2010: Zusatzbezeichnung „Spezielle Schmerztherapie in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie“.

2011: Erweiterung der Fachkunde: Digitale Volumentomographie

09/2012: Erlernen grundlegender mikrovaskulär-chirurgischer Techniken in vitro und in vivo, Ganga Microsurgery Training Institute, Coimbatore, Indien

2013: Leitung Tumorambulanz der Universitätsmedizin Mainz

01/2014 – 08/2014: Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Rostock; Chefarzt Prof. Dr. Dr. B. Frerich

06/2014: Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

08/2014: Funktionsoberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Rostock

02/2015: Fachzahnarzt für Oralchirurgie

10/2015 – jetzt

Ernennung zum Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Rostock; Leitung der Poliklinik für Mund-, Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsmedizin Rostock

Wissenschaftlicher Gutachter für mehr als 20 medizinische Journals; Autor mehrerer Bücher sowie über 250 nationaler und internationaler Publikationen.

Webinars by PD Dr. mult. Peer Kämmerer

ITI Webkonferenz „Augmentation Aktuell“

Erleben Sie am 14.11.2018 ab 17 Uhr die erste ITI Webkonferenz „Augmentation Aktuell“. Prof. Dr. Bilal Al-Nawas diskutiert mit Ihnen im Anschluss direkt aus dem Studio. PD Dr. Dr. Peer

Prof. Dr. Dr. Bilal Al-Nawas , PD Dr. mult. Peer Kämmerer , Dr. Dr. Eik Schiegnitz