1CEPunkt

Individuelle Implantat-Abutments

Referent: Dr. Kay Vietor

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

To view this webinar you need to login into your account. Don't have an account? Become a member for free.

Individuelle Implantat-Abutments

Dr. Kay Vietor

Die stetig zunehmenden Anforderungen und Möglichkeiten der Implantatprothetik bieten Zahnarzt und Zahntechniker immer mehr Variabilität, verlangen aber auch mehr planerische Verantwortung und mehr materialtechnisches Wissen vom Behandlerteam aus Chirurg, Zahnarzt und Zahntechniker.

Die Optimierung der kritischen Schnittstelle zwischen enossalem und enoralem Implantatanteil spielt hierbei eine zunehmend wichtigere Rolle.

Patientenindividuelle Abutments haben funktionelle, ästhetische und hygienische Vorteile. Sie verbessern u.a. die Weichteilausformung und verlegen die Zementfuge in einen kontrollierbaren Bereich (Vorbeugung zementbedingter Periimplantitis).

Sie erweitern das Spektrum der prothetischen Möglichkeiten um viele Facetten.

Dr. Kay Vietor möchte Ihnen durch viele Praxisbeispiele Informationen vermitteln zu den Themenbereichen:

  • Arten individueller Abutments und Produktionswege
  • Werkstoffe Titan und ZrO2
  • Doppelkronentechnik mit individuellen Abutments Titan / ZrO2
  • Individuelle Abutments bei festsitzendem Zahnersatz unter funktionellen und ästhetischen Aspekten "Monolithische" Kronen auf ZrO2 Abutments oder Titanklebebasen

Lernziel:

  • Individuelle Abutments optimieren implantatprothetische Restaurationen im Bezug auf Handling, technische Möglichkeiten, Ästhetik und biologische Wertigkeit.
  • Dementsprechend sollten sie fester Bestandteil des prothetischen Repertoires sein.


Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 26. November 2014 00:00 Uhr
Verfügbar bis: Samstag, 25. November 2017 00:00 Uhr

"Individuelle Implantat-Abutments" is co-sponsored by Tribune Group GmbH. Tribune Group GmbH is a recognized ADA CERP and AGD PACE provider.

Referent

Dr. Kay Vietor

seit 2000 Vorträge, Kurse und Veröffentlichungen

1996 – 2000 Fortbildungsreferent der Landeszahnärztekammer Hessen-Süd

1995 – 2000 Vorstandsmitglied der Zahnärztlichen Gesellschaft in Hessen

1995 Niederlassung als Oralchirurg in Langen

1995 ITI-Fellow

1992 – 1995 Weiterbildung zum Zahnarzt für Oralchirurgie in der MKG-Praxis Prof. Dr. mult. C. Foitzik in Darmstadt

1991 – 1992 Tätigkeit in der Abt. für MKG-Chirurgie der Städtischen Klinik in Offenbach

1991 – 1992 Ausbildungsassistent in prothetisch orientierter Praxis

1988 – 1991 Promotion an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen, Abt. für Zahnersatz unter Prof. W. B. Freesmeyer

1986 – 1990 Studium der Zahnheilkunde in Giessen

Tätigkeitsschwerpunkt: Implantologie

Publikationen und Referententätigkeit zu folgenden Themen:

  • Zahnärztliche Digitalfotografie
  • Zahnärztliche Schlafmedizin
  • 3D Navigation in der Implantologie
  • Implantatchirurgische und -prothetische Themen
  • CADCAM Technik / individuelle Abutments
  • Intraoralscan und digitaler Workflow

Fragen Sie den Experten

Leave a Reply

Notify of
wpDiscuz

Punkte

Bitte loggen Sie sich ein und sehen sich das gesamte Webinar an bevor Sie das CME-Quiz absolvieren. Wenn Sie das Webinar angesehen haben, kehren Sie bitte auf diese Seite zurück, um das Quiz zu absolvieren und Ihr Fortbildungszertifikat auszudrucken.

Sie sind bereits eingeloggt und haben das Webinar angesehen? Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu laden, indem Sie auf den Button unterhalb klicken.

Seite erneut laden

Haben Sie Probleme damit, das Quiz zu öffnen? Bitte lesen Sie die Rubrik "Häufig gestellte Fragen“ oder "kontaktieren Sie unser Support-Team". Sie können uns auch eine Email schreiben unter support@straumann-academy.com